Fassade dämmen = Geld sparen

Sie möchten vorab für niedrige Energiekosten sorgen oder Ihren aktuellen Energieverbrauch senken?
Dann entscheiden Sie sich jetzt für eine gute und moderne Wärmedämmung.

Was macht eigentlich einen guten Dämmstoff aus?

Um Dämmstoffe vergleichen zu können, gibt es die sogenannte Wärmeleitstufe. Mit diesem Wert können unterschiedliche Materialien verglichen werden. Je kleiner der sogenannte WLS umso besser der Wärmeschutz.
Weitere Kriterien für einen guten Dämmstoff sind Schallschutzeigenschaften, Brandschutz und Härte.
Zudem kann man sich zwischen Dämmstoffen aus anorganischen Stoffen wie Mineralwolle oder Kunststoffen (Styropor, Polyurethan) entscheiden. Zusätzlich bieten wir auch unsere ökologisch wertvollen Hanfdämmstoffe an.

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um das Thema Vollwärmeschutz.
Kontaktieren Sie uns einfach unter einer unserer Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Andrijevic-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*